Wissenschaftliche Konferenz am Institut für Germanistik der Universität Zielona Góra

„Eros und Logos – Sexualitätsnarrative in der deutschsprachigen Literatur“

16.-17. November 2016

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte entweder an Wolfgang Brylla (wolfgangbrylla@gmail.com) oder an Andriej Kotin (andriejkotin@gmail.com)

Tagungsleitung: Dr. Wolfgang Brylla, Dr. Andriej Kotin



Więcej informacji znajdą Państwo w załączniku.